Vollversammlung der Sportjugend Uelzen am 28. April 2022

 

Am 28. April fand im Seminarraum des Kreissportbund (KSB) Uelzen die Vollversammlung der Sportjugend Uelzen statt. Die eigentlich alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung ist 2021 aufgrund der Corona Einschränkungen ausgefallen. 26 Jugendvertreter kamen am Donnerstagabend aus 16 verschiedenen Sportvereinen und Fachverbänden zusammen. (Weiterlesen)

LSB-Hilfsprogramm „Aktiv für Geflüchtete“

 

Zum zweiten Mal nach 2015 unterstützt der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen Sportvereine, Landesfachverbände und Sportbünde, die geflüchteten Menschen Sportangebote machen wollen. Unter dem Motto „Sport verbindet Menschen – Aktiv für Geflüchtete“ hat der LSB Hilfsangebote zusammengefasst, die online beantragt werden können. Diese richten sich bewusst an alle Geflüchteten. Das Programm wird aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen finanziert.

 

Mit den Förderungen sollen Vereine dabei unterstützt werden, geflüchteten Menschen den Zugang zu sportlichen Angeboten vor Ort zu ermöglichen. Vereine können pauschal pro Antrag 500 Euro erhalten, pro Verein können bis zu vier Anträge gestellt werden. Die Anträge sind gemäß der LSB-Übersicht an den zuständigen Sportbund bzw. an den LSB zu richten und können per Mail oder postalisch gestellt werden.

 

Förderfähig sind:

 

• Sportkleidung/-schuhe für Geflüchtete

• Materialien und Ausrüstung für die Umsetzung sportlicher Angebote

• Ausgaben für Übersetzungen / Dolmetscher

• Honorare für Helferinnen und Helfer (max. 8 Euro/Zeitstunde; beigefügter Vordruck ist zu verwenden)

• Kinderbetreuung (max. 11 Euro/Zeitstunde; beigefügter Vordruck ist zu verwenden)

• Fahrtkosten (max. 0,30 Euro/km im Ehrenamt; Fahrkarten für TN)

• zusätzliche Mietausgaben (z.B. für Transporter)

• Verpflegung

• Eintrittsgelder für Schwimmbäder

 • Öffentlichkeitsarbeit

 

Hier können alle relevanten Punkte nochmal nachgelesen werden:

Lehrgangsplanung 2022 in der Sportregion Lüneburger Land  - Online-Lehrgangsbroschüre -

 

Die Sportregion Lüneburger Land – das sind die Sportbünde Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen sowie deren Turnkreise – hat die erfolgreiche Zusammenarbeit im Handlungsfeld Bildung für das Jahr 2022 fortgesetzt und weiterentwickelt. Angepasst an die aktuellen Entwicklungen ist daraus in diesem Jahr ein digitaler Überblick mit der Online-Anwendung „Padlet“ entstanden. (Weiterlesen)

 

1. Online-Seminar zur Sportstättenbauförderung des LSB Niedersachsen e.V.

Datum, Uhrzeit:

 

16.06.2022, 18 Uhr bis ca. 20 Uhr

 

18.08.2022, 18 Uhr bis ca. 20 Uhr

 

Mehr Infos hier

 

Wir suchen DICH!

Für die Unterstützung in der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Uelzen in den Bereichen Sportjugend und Sportentwicklung suchen wir ab dem 01. August 2022 eine(n)

 

Freiwilligendienst (FWD) im Sport für 12 Monate

 

Die komplette Ausschreibung zum download hier

Corona Sonderprogramm 2022

Auch 2022 stellt das Land Niedersachsen für Sportorganisationen im Rahmen eines Corona-Sonderprogramms für Sportorganisationen Fördermittel bereit. Die Antragsfrist endet am 15. November 2022.

 

Gemeinnützige Sportorganisationen können eine Billigkeitsleistung in Form von Einmalzahlungen – in Höhe von 70 Prozent der entstehenden Unterdeckung, höchstens jedoch in Höhe von 150.000 Euro – erhalten, wenn sie aufgrund von Liquiditätsengpässen infolge der COVID-19-Pandemie in ihrer Existenz bedroht sind.

 

Eine allgemeine Kompensation entgangener Einnahmen ist allerdings nicht vorgesehen.

 

Die Sportorganisationen können – im Rahmen der Gesamthöhe von 150.000 Euro – auch mehrere Anträge stellen. Eine Billigkeitsleistung setzt voraus, dass eine sachliche und zeitliche Kausalität zur COVID-19-Pandemie und/oder zu der durch sie hervorgerufenen wirtschaftlichen Notlage besteht.

 

Der Antragsteller oder Letztempfänger muss versichern, dass er durch die COVID-19-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten ist, die seine Existenz bedrohen, weil die fortlaufenden Einnahmen (z. B. Mitgliedsbeiträge, Kursgebühren) voraussichtlich nicht ausreichen, um die Verbindlichkeiten aus den fortlaufenden Ausgaben (z. B. Personalausgaben, Mieten) in drei aufeinanderfolgenden Monaten zwischen dem 16. 3. 2020 und dem 31. 12. 2022 zu zahlen (Liquiditätsengpass).

 

Sportvereine, Landesfachverbände und Sportbünde gelangen über diesen Link zum Antragsformular:

 

Weitere Informationen finden Sie hier

 

9. KSB Wettbewerb 2022- Sportabzeichen

„KSB Uelzen fördert DSA“

 

Ausschreibung

Der Kreissportbund Uelzen führt den Sportabzeichen-Wettbewerb für alle Vereine, die Mitglied im Kreissportbund Uelzen e.V. sind, durch.

Mehr Infos hier

Uelzen in Bewegung, nach der Winterpause

 

2018 hat der Kreissportbund (KSB) Uelzen in lokalen Kooperationen mit dem Quartiersmanagement des Deutschen Roten Kreuz (DRK), dem Seniorenbüro des Kirchenkreises Uelzen und dem Seniorenservicebüro der Hansestadt Uelzen „Uelzen in Bewegung“ ins Leben gerufen. Nach der Winterpause starten die Spaziergänge nun wieder am 14. März 2022 wie gewohnt im zweiwöchigen Rhythmus (immer in den ungeraden Kalenderwochen). Uelzen in Bewegung richtet sich vornehmlich an ältere Menschen, auch mit Rollator, Rollstuhl oder anderem Handicap, die Lust haben, zusammen mit den ehrenamtlichen Laufpaten einen entspannten Spaziergang durch Uelzen zu machen. In der Regel findet die gemeinsame Runde in grüner Umgebung am Königsberg statt. Zwischendurch sorgen altersgerechte Bewegungsübungen für Abwechslung. Die Dauer beträgt etwa eine Stunde. Der Beginn ist wie bisher um 14:30 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Marktcenter. Die Teilnahme am Spaziergang ist kostenfrei und jederzeit ohne Anmeldung möglich. Auf Grund der aktuellen Lage werden die Kontaktdaten aller Anwesenden erfasst. Auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wird geachtet. Der KSB und seine Kooperationspartner freuen sich auf die Neuaufnahme der Spaziergänge in 2022 und auf viele Teilnehmer!

 

Die nächsten Termine von Uelzen in Bewegung sind:

 

23.05.

 

Für weitere Informationen steht der KSB gerne zur Verfügung (L.feuerherdt@ksb-uelzen.de / 0581-5311).

 

Mitgliedschaft im LandesSportBund Niedersachsen e.V.

- Unverzichtbarer Vorteil für jeden Sportverein in Niedersachsen

Eine Information dea LandesSportBundes Niedersachsen e.V. (Stand: 25. Januar 2021)

„Wir erfüllen als Solidargemeinschaft eine unverzichtbare Aufgabe für unsere Gesellschaft. Gemeinsam mit unseren Gliederungen, den Landesfachverbänden und Vereinen verpflichten wir uns, die Entwicklung von Sport und Sportmöglichkeiten zu fördern und konstruktiv an der Gestaltung einer lebenswerten Gesellschaft mitzuarbeiten.“

Mehr Infos hier

Die Großgeräte im Geräteverleih des KSB Uelzen

 

In unserem Geräteverleih beim KSB Uelzen gibt es für jeden Verein innerhalb Uelzen die Möglichkeit Klein- und Großgeräte für eure Sportaktivitäten auszuleihen.  Mehr Infos hier

 

 

Social Media

 BITTE BEACHTEN

 

Datenschutz: rechtssichere Fotos bei Veranstaltungen

Nach aktueller Rechtslage in Folge von DSGVO reichen Einwilligungserklärungen vorab nicht aus, um rechtssicher bei Veranstaltungen Fotos machen zu können, die dann z.B. auf der Homepage oder in Social Media veröffentlicht werden. Fachleute empfehlen ergänzend Hinweistafeln in Räumen, in denen fotografiert wird. Dieses gilt für alle Veranstaltungstypen, wie Tagungen, Sitzungen, Lehrgänge.

 

Hier finden Sie ein Muster, das Sie mit den Daten zu Ihrem Verein ergänzen können.

Potokoll des Kreissporttages zum Download: hier

Die Geschäftsordnung des KSB Uelzen, in der Fassung vom 03.11.2016, ist im Bereich  Organisation zur Einsichtnahme und zum Download bereitgestellt.  Zum Artikel:  hier:

Die Satzung des KSB Uelzen, in der Fassung vom 26.05.2011 ist im Bereich  Organisation zur Einsichtnahme und zum Download bereitgestellt.  Zum Artikel:  hier:

Lehrgangsleitung für unsere Aus- und Fortbildungen gesucht!

 

Für unsere Aus- uns Fortbildungen 2022  sind wir auf der Suche nach zuverlässigen Lehrgangsleitungen.

 

Aufgaben:

Vorbereitung (mit Begleitung vom Lehrgangsteam), Begrüßung und der Abbau an unseren Wochenendlehrgängen.

 Einsatzzeiten sind vor allem zu Beginn und zum Ende des Lehrganges.

 

 Pro Tag kann ein Honorar in Höhe von 50,- Euro plus Fahrtkosten gezahlt werden.

 Eine Einarbeitung erfolgt.

 

 Informationen und Fragen an KSB Uelzen

 Email : d.heinze@ksb-uelzen.de

 Tel. 0581/5311

 Fax. 0581/5319

 

Alle zwei Monate erscheinen die KSB-Nachrichten (Newsletter). Der Bezugspreis ist in der KSB-Beitragspauschale enthalten.

Erscheinungsweise zum letzten Tag  jeden  geraden Monats. Zum Newsletter