Wir fahren vom 24.07.-08.08.21 nach Scharbeutz!!!

Wir sind ausgebucht!

 

Die Scharbeutz-Freizeit geht Ende Juli nach einem Jahr notgedrungener Corona-Pause in die nächste Runde. Vom 24.07-08.08.2021 findet die beliebte Ferienfreizeit für 9- 15-Jährige, organisiert von der SJ Uelzen, statt.

 

Weitere Informationen zur Anmeldungen unter www.ksb-uelzen.de, per E-Mail (scharbeutzfreizeit@sportjugend-uelzen.de) oder telefonisch (0581-5311).

 

Weitere Einzelheiten (u.a. Unterlagen, Elternabend, Zelteinteilungswünsche, Fotos) folgen zeitnah.

 

#SportVEREINtuns-Sommer 2021

Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,

 

mit einem Tag des Bewegens am 17. Juli möchten wir mit Ihnen die landesweite Mitglieder(rück)gewinnungs-Kampagne #SportVEREINtuns-Sommer 2021 starten. Sie haben während der Corona-Pandemie bereits Großartiges geleistet und auch unter erschwerten Bedingungen Sport und Bewegung für Menschen aller Altersstufen angeboten. Die Vielfalt Ihrer Aktivitäten und Ideen wollen wir mit einer landesweiten digitalen Auftaktveranstaltung und weiteren von Ihnen geplanten vor-Ort-Sporttagen zwischen Juli und September präsentieren.

 

Der Zeitpunkt könnte nicht günstiger sein. Die Lockerungen der Corona-bedingten Einschränkungen lassen hoffen, dass eine schnelle Wiedergewöhnung an einen „normalen“ Sportbetrieb stattfindet. Die Menschen freuen sich auf die Wiederaufnahme von sozialen Kontakten, auf Begegnungen und körperliche Betätigungen. Dabei wollen wir helfen. Unter dem Dach des LandesSportBundes stehen die Sportbünde und Landesfachverbände zusammen, um Ihnen in den Sportvereinen Unterstützung zu bieten. Gemeinsam wollen wir Aufmerksamkeit erreichen. Mit landesweit sichtbar werdenden auf den jeweiligen Sportverein zugeschnittenen Plakaten und Werbemitteln wollen wir deutlich machen: Sport vereint uns!

Die Kampagne zum Download hier

Stellenausschreibung

Der LandesSportBund Niedersachsen e. V. (LSB) – Dachverband von 47 Sportbünden,

60 Landesfachverbänden und rd. 9.300 Sportvereinen mit mehr als 2,6 Mio. Mitgliedern –

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

 

eine IT-Teamleiterin / einen IT-Teamleiter für das Team EDV (m/w/d)

Die Ausschreibung zum Download hier

Fortbildung „Unterwegs mit dem Fitness-Rucksack“

 

Ein vielfältiges Outdoor-Sportangebot für alle Outdoorsport erfreut sich momentan großer Beliebtheit, denn das Training kann, unabhängig von Sporthallen und Sportplätzen, an der frischen Luft betrieben werden. Die Sportvereine haben seit Beginn der pandemiebedingten Einschränkungen Vereinssport durch kreative Alternativen und neue Angebote wie Outdoorsport ergänzt. Die Fortbildung stellt den Fitnessrucksack vor, der für ein Bewegungsangebot in freier Natur entwickelt wurde und als kleinstes Fitnessstudio der Welt gesehen werden kann. Es werden zahlreiche Möglichkeiten zur Umsetzung einer Bewegungseinheit mit dem Fitnessrucksack vorgestellt. Neben der sportpraktischen Einführung in den Fitnessrucksack werden auch theoretische Inhalte zu Gesundheitspotentialen der Natur und Verhaltensregeln in der Natur aufgezeigt Die Fortbildung wird als Tagesveranstaltung am Samstag, den 03.07.2021 von 10:00-14:00 Uhr beim LandesSportBund Niedersachsen e.V. angeboten. An diesem Tag werden Theorie und Praxis vereint und mit Spaß und Spiel die Grundidee, die Natur als Sportraum zu entdecken, aufgezeigt.

Die Ausschreibung zum Download hier

Ehrenamt überrascht:

„Bernd Persiel engagiert sich seit weit als 30 über das Normalmaß hinaus für den Verein“, berichtet Norbert Selent (Antragsteller der Nominierung). Er ist für sein Engagement beim Sportverein in Himbergen und gerade in der Tischtennis-Abteilung bekannt. (Weiterlesen)

Ehrenamt überrascht:

Thorsten Clasen – Der Mann für alle Fälle

Der Kreissportbund (KSB) Uelzen führt im Rahmen der Aktion „Ehrenamt überrascht“ eine weitere Überraschung am 11. Juni durch. Thorsten Clasen vom FC Oldenstadt wurde von seinen Vereinskollegen unter einem Vorwand zum Sportplatz gelockt und dort überrascht. (Weiterlesen)

Ehrenamt überrascht:

Der Grillmeister aus Böddenstedt

Der Kreissportbund (KSB) Uelzen führt im Rahmen der Aktion „Ehrenamt überrascht“ eine weitere Überraschung am 10. Juni durch. Wilfried Helmke vom VfL Böddenstedt e.V. wurde dieses Mal von seinen Vereinskollegen überrascht. (Weiterlesen)

Henrik Tutas

Nils Berger

Der Inklusionsanhänger zu Besuch in der Grundschule Oldenstadt

Die Aufgabe jedes Freiwilligendienstlers eines Kreissportbund oder vom Landessportbund ist es, ein eigenständiges Jahresprojekt durchzuführen. Dieses Jahr drehte sich bei diesem Projekt, welches die FWD’ler komplett alleine organisieren, alles um das Thema „FeeltheVielfalt“, also darum, den Menschen vielfältige Aspekt des Sports näher zu bringen und alle Personengruppe in gleichem Maße in den Sport zu inkludieren. Daher haben sich die beiden BFD´ler vom KSB Uelzen, Henrik Tutas und Nils Berger, dazu entschlossen ein Projekt zum Thema Inklusion im Sport durchführen.

(Weiterlesen)

Online-Infoveranstaltung zu aktuellen Förderprogrammen für den Sportstättenbau

im Bereich Klimaschutz für niedersächsische Sportvereine am 24.06.2021

 

Viele vereinseigene Sportanlagen sind mittlerweile in die Jahre gekommen und müssen dringend saniert werden. Wenn mit den Sanierungen auch die Energieeffizienz gesteigert wird, profitieren Vereine dabei dreifach: Sie senken dauerhaft ihre Energiekosten, sparen damit Geld und erhöhen den Komfort! Außerdem leisten sie einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz, denn weniger Energieverbrauch bedeutet auch weniger CO2-Ausstoß.

 

Im Rahmen eines Online-Seminars am 24.06. von 18 bis 19 Uhr werden aktuelle Förderprogramme zu den Themen „Energieberatung“ und „Fördermittel für klimagerechtes Bauen und Sanieren“ vorgestellt.

 

Für Fragen stehen Experten vom niedersächsischen Umweltministerium, der NBank sowie des LandesSportBundes zur Verfügung.

 

Anmeldung bis zum 23.06.2021 per E-Mail an bwerdermann@lsb-niedersachsen.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung versandt.

 

Testungen in den Sportvereinen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

 

Die Ausübung des Sports in den Vereinen war durch die Regelungen der Nds. Corona­Verordnung in den letzten Monaten sehr eingeschränkt. Umso mehr ist es zu begrüßen, dass im Rahmen der aktuellen Vorschriften wieder vieles möglich ist. Dieses gilt insbesondere im Hinblick auf die zzt. sehr erfreulich niedrigen lnzidenzwerte im Landkreis Uelzen.  Weiterlesen

Das Schreiben zum Download hier

EINLADUNG

Akademie-Forum Organisationsentwicklung

 

Mein Verein für die Zukunft – Vereinsentwicklung und -verwaltung im digitalen Zeitalter

am 09.07.2021 in Nordhorn

 

Das Akademie-Forum möchte informieren, wie Sportvereine agiles sowie digitales Arbeiten und Gesundheitssportangebote zur Vereinsentwicklung und stetigen Anpassung an Umwelteinflüsse nutzen können und damit Impulse geben.

 

Es bietet Hilfestellungen zur Vereinsentwicklung an, damit Vereine gut gerüstet in die Zukunft gehen können.

Flyer zum Download hier

Virtueller AZ-Abendvolkslauf vom 11.06-30.06.2021 des TV Uelzen und des Postsportverein Uelzen.

 

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf dazu finden Sie hier

 

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahmen!

 

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei Jörg Deumann

(Tel. 0176/41518039 oder E-Mail j.deumann@az-abendvolkslauf.de).

 

 Zum Download hier

Pressemitteilung

Auftakt zum #sportVEREINtuns-Sommer 2021 am 17. Juli 2021

Pistorius: „Wir wollen den Startschuss für einen Sommer des Sports geben“

 Zum Download hier

Corona Verordnung ab 30.05.2021

 Zum Download hier

Corona - Stufenplan 2.0 (ab 31.05.2021)

 Zum Download hier

Einladung

Aus- u. Fortbildung für Sportabzeichenprüfer

 

„Das Deutsche Sportabzeichen“

 

Zu unserer Aus- u. Weiterbildung zum Thema „Das Deutsche Sportabzeichen “ laden wir interessierte Übungsleiter/-innen, Prüfer und Prüferinnen und Interessenten, die gerne Prüfer werden möchten, recht herzlich ein. (Lehrg.-Nr.: 2/34/13748) Termin: 19. Juni 2021

Die Einladung zum download hier

SPATZ Projekt des KSB läuft weiter

 

Sport am Kindergartenzaun in Ebstorf

In Zeiten, in denen immer noch kein regulärer Sportbetrieb möglich ist, bietet der KSB seit dem Frühjahr 2021 eine tolle Möglichkeit, den Kleinsten ein Bewegungsangebot zu unterbreiten: Sport über den Kita- Gartenzaun (SPATZ-Projekt).

Im Rahmen dieser Aktion haben Helma von Rooy, Übungsleiterin des TuS Ebstorf, und Birgit Meißner, Servicekraft für Bewegung, Sport und Spiele beim Kreis Sportbund Uelzen, den Kindern des DRK Kindergartens Ebstorf einen „bewegenden“ Besuch abgestattet.

Dabei führte die Handpuppe „Spatz“ durch eine Bewegungsgeschichte mit dem Hasen „Hoppel „und dem Igel „Bürste“. Alles auf Abstand: Natürlich blieben der Spatz, „Hoppel“ und „Bürste“ vor dem Zaun und leiteten die Kinder bei der Bewegungseinheit auf dem Kita Gelände an.

Ob beim vorwärts und rückwärts Laufen, Balancieren, über eine Pfütze springen oder auf einem Bein hüpfen…sowohl Kinder als auch Erwachsene hatten viel Spaß bei der Aktion.

Interessierte Kitas und Vereine können sich gern bei Birgit Meißner unter Tel. 0581/5311 oder per E-Mail

( b.meissner@ksb-uelzen.de) melden.

 

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in in der Geschäftsstelle

Der Kreissportbund Uelzen e.V. ist der Zusammenschluss von Sportvereinen und Fachverbänden im Bereich des Landkreises Uelzen, die dem Landessportbund Niedersachsen angehören. Derzeit vertritt er 151 Sportvereine mit etwa 31.500 Mitgliedern.

 

Für die Unterstützung in der Geschäftsstelle in Uelzen suchen wir zum schnellstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter/in auf Basis geringfügiger Beschäftigung.

 

Die Stellenausschreibung zum Download hier

Kinder in Coronazeiten zum Sport motivieren

 

„Um Kinder und Jugendliche trotz der gegenwärtigen Beschränkungen zu Bewegung, Sport und Spiel zu motivieren und ihnen danach auch einen Wiedereinstieg in ein Sportvereinsleben zu ermöglichen, hat Maren Utischill (Sportlehrerin und Sportreferentin) eine umfangreiche Ideensammlung herausgegeben, die wir ihnen/euch gerne zur Verfügung stellen.“

 

Ideensammlung zum Download hier

8. KSB Wettbewerb 2021- Sportabzeichen

„KSB Uelzen fördert DSA“

 

Ausschreibung

Der Kreissportbund Uelzen führt den Sportabzeichen-Wettbewerb für alle Vereine, die Mitglied im Kreissportbund Uelzen e.V. sind, durch.

Mehr Infos hier

Der LSB führt in 2021 eine einjährige automatische Verlängerung für die auslaufenden DOSB Lizenzen Übungsleiter C „Breitensport“ und Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ auch ohne ausreichende Fortbildungsbescheinigungen (FB) durch. In dem Dokument befinden sich Informationen zur Lizenzverlängerungen bei fehlenden/geringen Fortbildungsmöglichkeiten wegen der Corona-Pandemie.

Mehr Infos hier

Spieleboxen-to- go gegen Langeweile

 

Ab sofort verleiht die Sportjugend Lüneburg Spielekisten an Familien für Zuhause. Dafür hat das Team verschiedene Themenkisten gepackt, zwischen denen die Familien auswählen können. Kosten: Fünf Euro. Behalten könnt ihr die Kisten dann für zwei Wochen. Weitere Informationen zur Auswahl der Kisten und zum Ausleihformular bekommt ihr hier

Werde Sportabzeichen-Abnehmer/in!

 

In der Sportregion Lüneburger Land – also in den Sportbünden DAN, LG und UE – werden im Frühjahr 2021 zwei verschiedene Lehrgänge angeboten, in denen Interessierte die Berechtigung zur Erlangung des Prüfausweises für das Deutsche Sportabzeichen erwerben können.

 

Zur Anmeldung hier

Ausnahmeregelung auch für das Jahr 2021

Der LSB informiert darüber, ob bereits gezahlte Mitgliedsbeiträge zurückgezahlt werden dürfen oder auf Mitgliedsbeiträge vollständig verzichtet werden darf. Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat diesen Sachverhalt, der die Gemeinnützigkeit der Sportvereine gefährden kann, nochmals geprüft und eine für das Jahr 2020 gültige Ausnahmeregelung auch für das Jahr 2021 verlängert.

Mehr Infos hier

Mitgliedschaft im LandesSportBund Niedersachsen e.V.

- Unverzichtbarer Vorteil für jeden Sportverein in Niedersachsen

Eine Information dea LandesSportBundes Niedersachsen e.V. (Stand: 25. Januar 2021)

„Wir erfüllen als Solidargemeinschaft eine unverzichtbare Aufgabe für unsere Gesellschaft. Gemeinsam mit unseren Gliederungen, den Landesfachverbänden und Vereinen verpflichten wir uns, die Entwicklung von Sport und Sportmöglichkeiten zu fördern und konstruktiv an der Gestaltung einer lebenswerten Gesellschaft mitzuarbeiten.“

Mehr Infos hier

Onlineseminare des Landessportbundes (LSB) (Qualifix)

Wegen der Corona-Krise finden auch in diesem Jahr keine Qualifix-Seminare „Sportstättenbau“ statt, sondern werden durch Onlineseminare des Landessportbundes (LSB) ersetzt.

 

Hier erhalten Sie die Termine der Online-Seminare sowie einige Informationen dazu.

Die Großgeräte im Geräteverleih des KSB Uelzen

 

In unserem Geräteverleih beim KSB Uelzen gibt es für jeden Verein innerhalb Uelzen die Möglichkeit Klein- und Großgeräte für eure Sportaktivitäten auszuleihen.  Mehr Infos hier

 

 

Social Media

 BITTE BEACHTEN

 

Datenschutz: rechtssichere Fotos bei Veranstaltungen

Nach aktueller Rechtslage in Folge von DSGVO reichen Einwilligungserklärungen vorab nicht aus, um rechtssicher bei Veranstaltungen Fotos machen zu können, die dann z.B. auf der Homepage oder in Social Media veröffentlicht werden. Fachleute empfehlen ergänzend Hinweistafeln in Räumen, in denen fotografiert wird. Dieses gilt für alle Veranstaltungstypen, wie Tagungen, Sitzungen, Lehrgänge.

 

Hier finden Sie ein Muster, das Sie mit den Daten zu Ihrem Verein ergänzen können.

Potokoll des Kreissporttages zum Download: hier

Die Geschäftsordnung des KSB Uelzen, in der Fassung vom 03.11.2016, ist im Bereich  Organisation zur Einsichtnahme und zum Download bereitgestellt.  Zum Artikel:  hier:

Die Satzung des KSB Uelzen, in der Fassung vom 26.05.2011 ist im Bereich  Organisation zur Einsichtnahme und zum Download bereitgestellt.  Zum Artikel:  hier:

Lehrgangsleitung für unsere Aus- und Fortbildungen gesucht!

 

Für unsere Aus- uns Fortbildungen 2021  sind wir auf der Suche nach zuverlässigen Lehrgangsleitungen.

 

Aufgaben:

Vorbereitung (mit Begleitung vom Lehrgangsteam), Begrüßung und der Abbau an unseren Wochenendlehrgängen.

 Einsatzzeiten sind vor allem zu Beginn und zum Ende des Lehrganges.

 

 Pro Tag kann ein Honorar in Höhe von 50,- Euro plus Fahrtkosten gezahlt werden.

 Eine Einarbeitung erfolgt.

 

 Informationen und Fragen an KSB Uelzen

 Email : d.heinze@ksb-uelzen.de

 Tel. 0581/5311

 Fax. 0581/5319

Die angebotenen Fortbildungen des Kreissportbundes Uelzen finden Sie auch auf dem Bildungsportal des Landessportbundes. Eine Anmeldung ist auch hierüber möglich.

Das gesamte Aus- und Fortbildungsangebot des Landessportbundes finden sie unter nebenstehendem Link.

 

Alle zwei Monate erscheinen die KSB-Nachrichten (Newsletter). Der Bezugspreis ist in der KSB-Beitragspauschale enthalten.

Erscheinungsweise zum letzten Tag  jeden  geraden Monats. Zum Newsletter