Juleica-Ausbildung für Sportler

In diesem Jahr bietet die Sportjugend Uelzen wieder die Juleica-Ausbildung (Jugendleiter/in-Card) an. In der einwöchigen Ausbildung vom 19. bis zum 24. Oktober setzen sich die Teilnehmer/innen mit vielen interessanten Themengebieten rund um die Betreuung von Kindern und Jugendlichen auseinander. (Weiterlesen)

„Ehrenamt überrascht“ geht in die dritte Runde  weiterlesen

Meldeformular zum Download als PDF hier

Uelzen in Bewegung: „Die dritte Saison wird fortgeführt!“

Im Rahmen des vom LSB Niedersachen und der AOK initiierten Projektes „Aktiv und Gesund Älter werden“ entstand am Standort Uelzen bereits in 2018 die Initiative „Uelzen in Bewegung“, die nun nach einer coronabedingten Zwangspause wiederaufgenommen wird. Somit ist eine Fortführung der Spaziergänge in der dritten Saison in 2020 doch noch möglich. Weiterlesen

Da sind wir – Die neuen Freiwilligendienstler (FWD’ler) des KSB 2020/21

Henrik Tutas

Wir, Henrik Tutas (20) und Nils Ole Berger (19), sind die neuen FWD`ler für das Jahr 2020/21 beim Kreissportbund in Uelzen.

Schon vor unserer Tätigkeit beim KSB, waren wir in unser Freizeit sehr sportinteressiert.  Seit klein auf spielen wir Fußball in einem Verein und sind dem auch bis heute treu geblieben. Außerdem waren und sind wir in unseren Vereinen auch außerhalb des Feldes aktiv gewesen. Durch diese Leidenschaft bestand ein Interesse des Freiwilligendienstes im Sport.

Während der Zeit hier beim KSB, werden wir neben unseren Tätigkeiten in der Geschäftsstelle, auch an einigen Partnerschulen Unterstützung im Schwimmuntericht geben und eine AG an der Grundschule Oldenstadt leiten. Wir können somit davon ausgehen, dass unsere Arbeitszeit mit viel Abwechslung und spannenden Aufgaben gefüllt sein wird!

Wir freuen uns auf die informative Zeit im Uelzener Sport!

Wenn ihr uns kontaktieren wollt, erreicht ihr uns in Zukunft unter

 

h.tutas@ksb-uelzen.de, n.berger@ksb-uelzen.de oder telefonisch unter 0581-5311.

 

Nils Ole Berger

Jugend trainiert für Olympia“ fällt leider Corona bedingt in diesem Jahr aus.

Um trotzdem die Begeisterung für den Sport und den olympischen Gedanken zeigen zu können, bietet die Deutsche Schulsportstiftung in diesem Jahr Schulen die Möglichkeit, eine besondere Sportaktion durchzuführen. Diese soll am 30.09.2020 stattfinden. Inhalt und Umfang der Aktion(en) sind freigestellt. Die Schulsportstiftung unterstützt die Aktion mit personalisierten Startnummern und verlost unter allen teilnehmenden Schulen attraktive Preise.

 Toll wäre es, wenn Ihr als Verein diese Aktion unterstützen würdet! Sprecht die Schule in eurem Ort an! Gern ist auch Birgit Meißner vom Kreissportbund bei der Kontaktaufnahme, Organisation und Durchführung behilflich (b.meissner@ksb-uelzen.de).

 

"Achtsames Umgehen mit dem Ich"

 

Aufgrund der Corona Krise musste das beliebte Veranstaltungsformat im Mai noch abgesagt werden, nun erlauben die aktuellen Vorgaben der Landesregierung die Durchführung eines AGIL-Sporttages und ein Nachholtermin in 2020 wurde gefunden.

Der Kreissportbund (KSB) Uelzen setzt die Tradition der AGIL-Sporttage fort und richtet den Tag nun am 19.09.2020 aus. AGIL steht dabei für „Aktiv und Gesund in der zweiten Lebenshälfte“. Weiterlesen

Sportkompass Aktion zur Einschulung

 

In Zusammenarbeit mit der Hansestadt Uelzen hat der KSB den „Sportkompass“ erstellt.

Das ist eine Broschüre, in der Sportarten, die Kinder in den Vereinen des Stadtgebiets durchführen können, aufgelistet sind und erläutert werden. Außerdem sind ihr die Vereine zu entnehmen, die die jeweilige Sportart anbieten, und natürlich deren Kontaktdaten.

 Zum Schuljahresbeginn werden die Mitarbeiterin des Kreissportbundes Birgit Meißner und die beiden FSJler Nils Ole Berger und Henrik Tutas alle 8 Grundschulen der Hansestadt Uelzen besuchen, um jedem Kind, das eingeschult wurde, einen solchen Sportkompass zu übergeben. Bei der Gelegenheit werden Henrik und Nils Ole eine kleine Bewegungseinheit mit den Kindern durchführen.

Stellenausschreibung

Der Kreissportbund Uelzen e.V. ist der Zusammenschluss von Sportvereinen und Fachverbänden im Bereich des Landkreises Uelzen, die dem Landessportbund Niedersachsen angehören. Derzeit vertritt er 152 Sportvereine und 16 Fachverbände mit 32807 Mitgliedern.

Möglichst kurzfristig besetzen wir die Stelle eines hauptberuflichen

 

Sportreferenten Sportentwicklung und Sportjugend (m/w/d).

 

Die Stelle ist befristet. Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung.

 

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugniskopien und sonstigen Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen sind spätestens bis zum 15.09.2020 erbeten an:

 

Kreissportbund Uelzen e.V.

Ilmenauufer 47

29525 Uelzen

eMail: info@ksb-uelzen.de

 

Die Stellenausschreibung zum Download hier

Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen vom 5. August 2020: Informationen zum Antragsverfahren und zur Mittelbewilligung

 

Am 15. Juli 2020 hat der Niedersächsische Landtag den 2. Nachtragshaushalt 2020 über 8,4 Milliarden Euro verabschiedet, mit denen Niedersachsens Zukunft nach der Corona-Krise gesichert werden sollen. Darin enthalten ist auch das Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen mit einem Volumen von 7 Mio. Euro. Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport und der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen haben sich inzwischen über die Verfahrensdetails für die Umsetzung der „Richtlinie über die Gewährung von Billigkeitsleistungen zur Unterstützung von der COVID-19-Pandemie in ihrer Existenz bedrohten gemeinnützigen Sportorganisationen“ verständigt, die am 5. August 2020 veröffentlicht worden ist. Mit diesem Schreiben informieren wir Sie über das Verfahren von der Antragsstellung bis zur Auszahlung von Fördermitteln.

Ab dem 10. August ist das Antragsformular freigeschaltet, das mit den bereits im LSB-Intranet vorhandenen Daten des jeweiligen Sportvereins, Landesfachverbandes oder Sportbundes verbunden ist.

Das Schreiben des LSB zum Download hier

Richtlinie über die Gewährung von Billigkeitsleistungen zur Unterstützung von der COVID-19-Pandemie in ihrer Existenz bedrohten gemeinnützigen Sportorganisationen (Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen)

Das Richtlinie zum Download hier

Imagekampagne "Sport im Verein" Wir setzen uns zusammen mit Ihnen - unseren Sportvereinen - dafür ein...

GEMEINSAM MACHEN WIR UNS IN CORONA-ZEITEN STARK FÜR DEN VEREINSSPORT

Imagekampagne “Sport im Verein”

Wir setzen uns zusammen mit Ihnen – unseren Sportvereinen – dafür ein, dass wir möglichst bald wieder gemeinsam Sporttreiben können! Für die Imagekampagne der Sportvereine wurden verschiedene Sharepics mit Werten, die den Sport im Verein ausmachen, entwickelt. Laden Sie sich die für Ihren Verein passenden Sharepics herunter, versehen Sie sie mit Ihrem Vereinslogo und teilen Sie sie in Ihren Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram) oder setzen Sie sie auf Ihre Homepage. Zum Abdruck in Ihrem Vereinsmagazin oder einem Flyer wurden die Anzeigen auch als PDFs für Sie erstellt, die wir Ihnen auf Anfrage gerne zusenden.

 

Die Kampagne ist darauf ausgerichtet, den Vereinssport sichtbar bleiben zu lassen und Vereinsmitglieder zu motivieren, ihrem Verein treu zu bleiben. Gemeinsam mit den Vereinen wollen wir den Mitgliedern Danke sagen, dass sie zusammen mit ihrem Verein durchhalten, diese Phase gut zu überstehen. Wir alle wollen schließlich in gemeinsamer Verantwortlichkeit Schritt für Schritt wieder sportlich aktiv werden.

 

Diese Kampagne wurde gemeinsam vom SSB Hannover und dem LSB Niedersachsen entwickelt und durch das Land Niedersachsen gefördert, um den Vereinssport zu stärken.

 

Nachfolgend finden Sie die Sharepics zum Runterladen.

(Einfach auf das gewünschte draufklicken und das Bild in Originalgröße speichern)

Diese sind so gestaltet, dass sie mit dem eigenen Vereinslogo versehen werden können, um sie dann über eigene Medien wie Facebook, Instagram oder Homepage zu teilen.

#MITSICHERHEITMEINSPORTVEREIN

Social Media

 BITTE BEACHTEN

 

Datenschutz: rechtssichere Fotos bei Veranstaltungen

Nach aktueller Rechtslage in Folge von DSGVO reichen Einwilligungserklärungen vorab nicht aus, um rechtssicher bei Veranstaltungen Fotos machen zu können, die dann z.B. auf der Homepage oder in Social Media veröffentlicht werden. Fachleute empfehlen ergänzend Hinweistafeln in Räumen, in denen fotografiert wird. Dieses gilt für alle Veranstaltungstypen, wie Tagungen, Sitzungen, Lehrgänge.

 

Hier finden Sie ein Muster, das Sie mit den Daten zu Ihrem Verein ergänzen können.

Potokoll des Kreissporttages zum Download: hier

Die Geschäftsordnung des KSB Uelzen, in der Fassung vom 03.11.2016, ist im Bereich  Organisation zur Einsichtnahme und zum Download bereitgestellt.  Zum Artikel:  hier:

Die Satzung des KSB Uelzen, in der Fassung vom 26.05.2011 ist im Bereich  Organisation zur Einsichtnahme und zum Download bereitgestellt.  Zum Artikel:  hier:

Lehrgangsleitung für unsere Aus- und Fortbildungen gesucht!

 

Für unsere Aus- uns Fortbildungen 2020  sind wir auf der Suche nach zuverlässigen Lehrgangsleitungen.

 

Aufgaben:

Vorbereitung (mit Begleitung vom Lehrgangsteam), Begrüßung und der Abbau an unseren Wochenendlehrgängen.

 Einsatzzeiten sind vor allem zu Beginn und zum Ende des Lehrganges.

 

 Pro Tag kann ein Honorar in Höhe von 50,- Euro plus Fahrtkosten gezahlt werden.

 Eine Einarbeitung erfolgt.

 

 Informationen und Fragen an KSB Uelzen

 Email : d.heinze@ksb-uelzen.de

 Tel. 0581/5311

 Fax. 0581/5319

Die Lehrgangsbroschüre 2020 zum Download hier

It appears you don't have Adobe Reader or PDF support in this web browser.

Click here to download the PDF

Das Anmeldeformular unserer Lehrgangsbroschüre als Word-Dokument zum Download: hier

Die angebotenen Fortbildungen des Kreissportbundes Uelzen finden Sie auch auf dem Bildungsportal des Landessportbundes. Eine Anmeldung ist auch hierüber möglich.

Das gesamte Aus- und Fortbildungsangebot des Landessportbundes finden sie unter nebenstehendem Link.

 

Alle zwei Monate erscheinen die KSB-Nachrichten (Newsletter). Der Bezugspreis ist in der KSB-Beitragspauschale enthalten.

Erscheinungsweise zum letzten Tag  jeden  geraden Monats. Zum Newsletter